Ausbildungen und Qualifikation:

  • 1981 – 1987: Studium der Psychologie und Philosophie. 
  • 1987: Diplom im Fach Psychologie
  • 1987 – 1988:  Ausbildung in psychoanalytischer Gestalttherapie
  • 1999: Approbation als Psychologischer Psychotherapeut
  • 1988 – 2007: Tätigkeit in der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. als Psychoonkologe und als Leiter des Bereichs Krebsprävention
  • 2007 bis heute: Professor an der Hochschule Darmstadt (h-da), Fachbereich Soziale Arbeit. mit den Schwerpunkten Psychoonkologie, Sozialmedizin, Gesundheitsförderung und Prävention, Sexualwissenschaften sowie Sexueller Missbrauch

Mitgliedschaften und ehrenamtliches Engagement:

  • Deutsche Krebsgesellschaft e.V. , Berlin
  • Psychoonkologische Arbeitsgemeinschaft für (PSO) in der Deutschen Krebsgesellschaft e.V., Berlin
  • Arbeitsgemeinschaft Soziale Onkologie (ASO) in der Deutschen Krebsgesellschaft e.V., Berlin
  • Deutsche Arbeitsgemeinschaft für  Psychosoziale Onkologie e.V. (dapo)
  • Deutsche Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen (DVSG), Berlin
  • Landeskammer für Psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und – therapeuten Hessen (LPPKJP Hessen), Wiesbaden
  • Vorstandsmitglied bei profamilia, Darmstadt
  • Vorstandsmitglied der Hessischen Krebsgesellschaft e.V., Frankfurt/Main
  • Vorstandsmitglied im Verein Aufwind e.V., Wiesbaden
  • Mitglied in der Jury zur Vergabe des Hessischen Gesundheitspreises des Landes Hessen
  • Supervisor der Onkologischen Schwerpunktpraxis Darmstadt
 

 

 

Login
Benutzername:
Passwort: